E-Scooter Metz moover

e-scooter-metz-moover-straßenzulassung
  • e-scooter-metz-moover-straßenzulassung
  • e-scooter-metz-moover-straßenzulassung
  • e-scooter-metz-moover-made-in-germany
  • e-scooter-metz-moover-stvzo-konform
  • e-scooter-metz-moover-gewicht
  • e-scooter-metz-moover-licht
  • e-scooter-metz-moover-motor
  • e-scooter-metz-moover-betriebserlaubnis
€ 1998,00

1956,00 *

inkl. MwSt.

Zum Angebot*
in den Amazon Warenkorb* Bewertung

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 1. Oktober 2019 um 9:15 Uhr aktualisiert


GESAMTBEWERTUNG
e-scooter-kaufen.com Ergebnis 2019!
94,17%
SEHR GUT
Akku / Motor
100% ( Mehr geht rechtlich nicht )
Gewicht
80% ( Einziges kleines Manko )
Größe
100% ( 2-fach klappbar )
Tacho
90% ( Einfach aber gut )
Sicherheit
100% ( Hervorragend )
Preis-Leistung
95% ( Absolut top! )

Der Metz moover auf einen Blick

Vorteile:

  • Herausragender Fahrkomfort
  • Top Bremsen
  • Gepäckträger

Nachteile:

  • Nicht gerade billig

Zulassung in Deutschland:

  • Ja
  • Hat Allgemeine Betriebserlaubnis

Zulassung in Österreich:

  • StVO-konform
  • Keine Nachrüstung notwendig

e-scooter-metz-moover-motor

Der Metz moover setzt neue Maßstäbe für alle E-Scooter!

Einige der bisherigen E-Scooter Modelle am Markt sind bereits wirklich top. Der Metz moover stellt sie jetzt aber alle in den Schatten. Nicht nur, dass er als erster über eine Straßenzulassung verfügt, sondern er setzt auch in punkto Ausführung, Ausstattung und Technik neue Maßstäbe. 

Warum hatte der Metz moover bereits vor allen Anderen eine Zulassung?

Wie geht das, wenn die „E-Scooter-Verordnung“ noch nicht einmal in Kraft war? Ganz einfach: Die Firma Metz hat keine Kosten und Mühen gescheut, um als erstes Unternehmen einen rechtskonformen E-Scooter auf den Markt zu bringen. Dazu wurde das Fahrzeug zahlreichen Tests und Überprüfungen unterzogen.

Das Kraftfahrt‐Bundesamt erteilte dem Metz moover nach einem aufwendigen Verfahren schließlich eine Sondergenehmigung mit ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis). Ein akkreditiertes Prüfinstitut bescheinigte dem Metz moover zudem Konformität gemäß der Pedelec‐Norm DIN EN 15194, womit der moover sogar die Anforderungen eines E-Bikes erfüllte.

 
Made in Germany - Bei E-Scootern eine absolute Seltenheit!

Fast alle erhältlichen Elektro-Scooter kommen aus China. Auch dort wird gute Arbeit geleistet. Made in Germany jedoch ist nicht umsonst nach wie vor auf der ganzen Welt ein einzigartiges Qualitätsmerkmal. Dies insbesondere wenn es um Fahrzeugbau geht.

Mit diesem Qualitätsmerkmal zeichnet sich auf der Metz moover aus. Er wird sowohl entwickelt, konstruiert, als auch hergestellt im fränkischen Zwirndorf. Da steckt von vorne bis hinten deutsche Ingenieurskunst drinnen! Die Voraussetzungen sind daher schon einmal perfekt. Und das steckt im moover:

Hochwertiger Rahmen mit extrabreitem Trittbrett 

Beginnen wir mit der Konstruktion: Der Rahmen besteht überwiegend aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl. Das macht den Roller zwar etwas schwerer, sorgt aber andererseits auch für höchste Stabilität. Zudem ist er spritzwassergeschützt.

Ein weiteres Highlight ist das extrabreite Trittbrett. Es besteht aus Holz und ist mit Gripstreifen versehen, die jegliches Abrutschen verhindern. Die Breite des Trittbretts ermöglicht es dir, auch mit beiden Beinen nebeneinander auf dem Roller zu stehen. Insbesondere wenn du längere Strecken zurücklegst, wirst du sehen, dass es sich in dieser Position wesentlich angenehmer fährt, als mit beiden Füßen hintereinander.

Das leisten Motor und Akku

Der Metz moover ist mit einem 36V starken Hubmotor ausgestattet. Die Nennleistung liegt bei 250W. Wenn man den Motor voll ausreizt, schafft er eine Leistung von 500W. In Geschwindigkeit umgesetzt heißt das maximal 20km/h. Damit schöpft der Roller den rechtlich zulässigen Rahmen voll aus.

Wenn du durchaus zügig aber ökonomisch fährst, kommst du mit dem moover zirka 15 bis 20 km. Bis der Akku – über die magnetische Ladebuchse – wieder aufgeladen ist, dauert es ungefähr drei Stunden. Das ist auch ein sehr guter Wert.

Bremsen = Guter Scooter oder schlechter Scooter?

Bei der Qualität der Bremsen zeigt sich sehr oft der Unterschied zwischen den billigen und den erstklassigen E-Scootern. Hier braucht sich der Metz moover keinesfalls verstecken. Ganz im Gegenteil: Die Bremsen sind abolut top!

Sowohl vorne, als auch hinten haben die Jungs von Metz Scheibenbremsen eingebaut. Dies ist eine absolute Seltenheit, sorgt aber auch für eine dementsprechend gute Bremsleistung, wie man sie auch von hochwertigen Rennrädern oder Mountainbikes kennt.

 
Diese Extras machen den Metz moover einzigartig!

Der Metz moover besticht nicht nur durch seine hervorragende Qualität. Er hat auch einige sehr praktische Zusatzfunktionen parat:

  • Gepäcktrager für Taschen und Boxen
  • Schmal und flach faltbar (siehe Bilder)
  • Schritttempomodus (max 6 km/h)
  • Patentierte Klappfunktion

Fahrkomfort: Nur ein Metz ist ein Metz

Auch beim Fahrkomfort lässte der Metz moover kaum Wünsche offen. Kein Klappern, kein Rütteln, kein Schütteln: Dank seiner 12 Zoll großen Luftreifen von Schwalbe, werden Unebenheiten auf der Fahrbahn schön ausgeglichen.

Im Gegensatz zu vielen anderen E-Scootern mit 7 oder 8 Zoll Rädern stellen auch kleine Löcher im Asphalt kein Problem oder Unfallrisiko dar. Diese nimmt der moover mit Leichtigkeit.

Der unter dem Trittbrett verbaute Akku sorgt für den richtigen Schwerpunkt und zusätzliche Stabilisation. Aufgrund des breiten Lenkers lässt sich der moover zudem kinderleicht navigieren. Bist du 190 oder 195cm groß, ist das auch kein Hindernis. Mit einem einfachen Griff kannst du die Höhe des Lenkers verstellen, ohne dass du dich beim Fahren bücken musst.

Hat der moover auch ein Manko?

Nach Darstellung all der äußerst positiven Eigenschaften, stellt sich die berechtigte Frage: Hat der moover auch Schwächen?

Die Antwort ist Jein! Es kommt nämlich darauf an, wer den E-Scooter benutzt. Hast du vor, den Elektro-Scooter manchmal kurz zu tragen und bist du weniger kräftig, wird für dich das Gewicht eine größere Rolle spielen. Der moover wiegt 16 kg. Er lässt sich zwar sehr einfach falten und auch gut tragen, 16 kg sind aber trotzdem nicht ohne.

Zudem kommt noch sein Preis. Mit mehr als € 2.000 spielt der Metz moover schon in einer ganz hohen Preisliga.

Fazit

Qualität kostet, das stimmt. Liefert der Metz moover aber auch was er verspricht? Unsere Antwort ist ja. Verglichen mit den anderen E-Scootern am Markt ist der moover schon eine Klasse für sich. Made in Germany, hervorragende Verarbeitung, Qualitätsgarantie und ….. Straßenzulassung.

Bis andere Produzenten E-Scooter mit einer Allgemeinen Betriebserlaubnis auf den Markt bringen, werden wohl noch einige Wochen, wenn nicht Monate vergehen. Wenn du nicht mehr warten willst, du auf Qualität Wert legst und dich auch nicht mit dem TÜV wegen einer Einzelbetriebserlaubnis abkämpfen willst, dann ist der Metz moover wohl das richtige Modell für dich.

 

Marke Metz
Akku und Leistung216 Wh Lithium-Ionen Akku: 36V, Motor bis max 500 Watt, Ladezeit ca 3-4h
Reichweitebis 20 km
Geschwindigkeitbis 20 km/h
Reifen12 Zoll Luftreifen von Schwalbe
Gewicht16 kg (Aluminium und verzinkter Stahl), Traglast max. 100 kg
Größeoffen: 117,5 x 51 x 100 / 117 cm (Lenker höhenverstellbar), eingeklappt: 100 x 26 x 64 cm (LxBxH)
BordcomputerLED Display, Geschwindigkeit, Km-Stand, Akkustatus
SicherheitScheibenbremsen vorne und hinten, StVZO-konform, Seitenständer,
e-scooter-metz-moover-straßenzulassung

€ 1956,00 * € 1998,00

inkl. MwSt.

Zum Angebot*
Bewertung

* Preis wurde zuletzt am 1. Oktober 2019 um 9:15 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

E-Scooter Moovi

Angebot auf Amazon prüfen
 
Akku und Leistung
Lithium-Ionen Akku: 36V, Motor 150 Watt, Ladezeit ca 2-4h

Reichweite
bis 20 km

Geschwindigkeit
bis 20 km/h, Tempomat

Reifen
Vollgummireifen

Gewicht
9,2 kg (Leichtbau-Aluminiumrahmen), Traglast max. 120 kg

Größe
offen 93cm x 50cm x 110cm, eingeklappt: 96cm x 16cm x 36cm (LxBxH), auch Griffe einklappbar

Bordcomputer
LCD Display, Geschwindigkeitsanzeige, Km-Stand, Akkustatus, Fahrzeit, etc

Sicherheit
Elektromagnetische Bremse vorne, Fussbremse hinten, KERS-System, StVZO-konform, LED-Leuchten, Seitenständer, spritzwassergeschützt, Diebstahlshaken

*am 1.10.2019 um 8:27 Uhr aktualisiert

E-Scooter e-TWOW Booster Plus S

€ 1175,00*inkl. MwSt.
Akku und Leistung
Lithium-Polymer Akku: 6,5 Ah, 33 V, Leistung bis 500 Watt, Akku auswechselbar, Ladezeit 1,5-2h

Reichweite
bis zu 35 km

Geschwindigkeit
bis 30 km/h, Kickstart Funktion

Reifen
8 Zoll Luftkammerreifen

Gewicht
10,7 kg (Aluminiumrahmen), Traglast mx. 125 kg

Größe
offen: 97 cm x 15 cm x 118 cm; eingeklappt: 102 cm x 15 cm x 38 cm (LxBxH), Lenker auch einklappbar

Bordcomputer
LCD-Farbdisplay, Geschwindigkeitsanzeige, Km-Stand, Akkustatus, Fahrzeit, Tempomat, Temperatur, etc.

Sicherheit
Bremsen: elektromagnetisch vorne (KERS), Fussbremse hinten, LED-Beleuchtung vorne und Bremslicht hinten, Lichtsensor, Seitenreflektoren, Stoßdämpfer vorne und hinten, Hupe, Parkposition

*am 1.10.2019 um 10:47 Uhr aktualisiert