E-Scooter City Blitz CB076SZ Beast

e-scooter-city-blitz-cb076sz
  • e-scooter-city-blitz-cb076sz
  • e-scooter-city-blitz-cb076sz
  • e-scooter-city-blitz-cb076sz-lenkstange
  • e-scooter-city-blitz-cb076sz-vorderrad
  • e-scooter-city-blitz-cb076sz-straßenzulassung

999.99 *

inkl. MwSt.

Zum Angebot* Bewertung

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 2. Oktober 2019 um 10:28 Uhr aktualisiert


GESAMTBEWERTUNG
e-scooter-kaufen.com Ergebnis 2019!
90,83%
SEHR GUT
Akku / Motor
100% ( Championsleague )
Gewicht
80% ( SUV-Style )
Größe
90% ( Voraussichtlich gut )
Tacho
90% ( Voraussichtlich gut )
Sicherheit
90% ( Voraussichtlich gut )
Preis-Leistung
95% ( Sehr gut )

Der City Blitz CB076SZ Beast auf einen Blick

Vorteile:

  • Starker Motor und Akku
  • Mega Reichweite
  • Flexible Finanzierung möglich
  • Kostenlose Abholung + Rücksendung

Nachteile:

  • Noch nicht getestet
  • Relativ schwer

Zulassung in Deutschland:

  • Ja, hat ABE
  • StVZO-konform

Zulassung in Österreich:

  • StVO-konform
  • Keine Nachrüstung notwendig

e-scooter-city-blitz-cb076sz-abe

BEAST! Nomen est Omen?

Hier rollt ein bärenstarker E-Scooter auf uns zu. Er erscheint erst im Herbst 2019, aber das was wir bis jetzt über ihn wissen, hört sich schon einmal sehr gut an.

Ob der Beast auch seinem Namen gerecht wird, haben wir für euch recherchiert.

Verblüffende Ähnlichkeit mit dem „SXT Max“

Die Firma SXT hat unter anderem einen E-Scooter mit der Bezeichnung SXT Max im Angebot. Dieses Modell sieht haargenau so aus, wie der CB076SZ Beast von CityBlitz. Die Ähnlichkeit mit dem Scooter von Tier Mobility kann man ebenfalls nicht wegdiskutieren. Ergo, die drei Unternehmen bedienen sich offenkundig beim selben Hersteller.

Entscheidender Unterschied ist nur der, dass der Roller von SXT in der ABE Version € 1.200,- kostet, der Beast dagegen lediglich € 999,00.

Motor, Akku und Reichweite sind eine Klasse für sich!

Der Beast kommt mit einem vermutlich 350 Watt starken Motor. Laut Beschreibung schafft er eine maximale Leistung von 700 Watt, was einen ordentlichen Speed erwarten lässt. Ab 20 km/h ist aber ohnehin Schluss, denn hier wird aufgrund der gesetzlichen Höchstgeschwindigkeit elektronisch abgeregelt.

Versorgt wird der Motor von einem 36V Akku, der es dir laut Hersteller ermöglicht, bis zu 40 km ohne Aufladen zurückzulegen. Im Vergleich zu günstigeren Modellen, die manchmal gerade einmal eine Reichweite von 15 km schaffen, sieht man hier schon einen gewaltigen Unterschied.

Hoher Fahrkomfort dank großer Reifen und Federung!

Der Beast hat vorne und hinten 10 Zoll große Vollgummireifen. Mit dieser Reifendimension ist es ein Leichtes, über kleine Schlaglöcher in der Straße zu rollen oder auch einmal einen niedrigen Randstein zu überwinden.

Die Vollgummireifen haben zwar keine dämpfende Wirkung, dieses kleine Manko wird aber mit der Doppelfederung am Vorderrad wieder teilweise ausgeglichen.

Bei den Reifen gehen wie immer die Meinungen auseinander. Unserer Ansicht nach sind aber große Vollgummireifen langfristig gesehen eine optimale Variante.

Kostenlose Abholung, Garantie und Finanzierung!

Das mag vielleicht nicht für jeden von euch von Interesse sein, für einige aber schon. Daher möchten wie auch beim Beast wieder daraufhinweisen, dass du diesen E-Scooter flexibel mit einer Ratenzahlung kaufen kannst.

Darüber hinaus hast du neben der gesetzlichen Gewährleistung auch noch eine zusätzliche Garantie auf den CB076SZ Beast und du kannst ihn kostenlos in deiner nächsten Saturn-Filiale abholen.

Hier hat der Beast eine kleine Schwäche

Bei vielen E-Scootern der gehobenen Kategorie lässt sich beobachten, dass der Trend weg von filigranen „Spielzeugen“ hin zu ernstzunehmenden massiven Kraftfahrzeugen geht. Damit geht allerdings auch eine Zunahme beim Gewicht einher .

Der Beast bringt stattliche 21 kg auf die Waage. Er zählt damit schon eher zu den SUVs unter den Elektro-Scootern.

Fazit

Auch wenn wir ihn noch nicht testen konnten, haben wir mit gutem Gewissen eine Parallele zum SXT Max gezogen. Ergebnis: Mit dem Beast kommt ein wirklich toller E-Scooter auf den Markt, der insbesondere mit seinem Motor, der Akkuleistung und seiner Robustheit überzeugt.

Der Kaufpreis von € 999,00 fällt zudem wesentlich geringer aus, als der unmittelbar vergleichbarer Modelle.


Marke CITY BLITZ
Akku und LeistungLG - Lithium-Ionen Akku: 12,8 Ah, 36 V, Motor bis maximal 700 Watt, Ladezeit ca 4h
Reichweitebis 40 km
Geschwindigkeitbis 20 km/h
Reifen10 Zoll Vollgummireifen
Gewicht21 kg (Aluminiumrahmen), Traglast mx. 125 kg
Größe117 cm x 50 cm x 119 cm (LxBxH) mit Klappfunktion
BordcomputerLCD Display, noch keine weiteren Angaben
SicherheitElektronische Bremse vorne, Trommelbremse hinten, StVZO-konform, Seitenständer, Doppelfederung vorne, Nummernschild Vorrichtung
e-scooter-city-blitz-cb076sz

€ 999.99 *

inkl. MwSt.

Zum Angebot*
Bewertung

* Preis wurde zuletzt am 2. Oktober 2019 um 10:28 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

E-Scooter Technostar TES 300 E-RICA

€ 599,00*inkl. MwSt.
Akku und Leistung
Lithium-Polymer Akku: 6,4 Ah (wechselbar), Motor 350 Watt, Ladezeit ca 4,5h

Reichweite
bis 25 km

Geschwindigkeit
bis 20 km/h

Reifen
10 Zoll Luftreifen

Gewicht
13,4 kg (Aluminiumkonstruktion), Traglast voraussichtlich ca 120 kg

Größe
offen 105cm x 42cm x 116cm, einklappbar

Bordcomputer
Display zeigt Geschwindigkeit, Akkustatus, Licht

Sicherheit
Elektromagnetische Bremse vorne, Scheibenbremse hinten, StVZO-konform, Seitenständer, spritzwassergeschützt

*am 2.10.2019 um 10:31 Uhr aktualisiert

E-Scooter Metz moover

€ 1936,44*€ 1998,00inkl. MwSt.
Akku und Leistung
216 Wh Lithium-Ionen Akku: 36V, Motor bis max 500 Watt, Ladezeit ca 3-4h

Reichweite
bis 20 km

Geschwindigkeit
bis 20 km/h

Reifen
12 Zoll Luftreifen von Schwalbe

Gewicht
16 kg (Aluminium und verzinkter Stahl), Traglast max. 100 kg

Größe
offen: 117,5 x 51 x 100 / 117 cm (Lenker höhenverstellbar), eingeklappt: 100 x 26 x 64 cm (LxBxH)

Bordcomputer
LED Display, Geschwindigkeit, Km-Stand, Akkustatus

Sicherheit
Scheibenbremsen vorne und hinten, StVZO-konform, Seitenständer,

*am 21.10.2019 um 10:45 Uhr aktualisiert