veröffentlicht am 24. Februar 2019 in Allgemein von
E-Scooter kaufen eKFV 2019

Nun ist es fix: Die E-Scooter Regelung kommt!

Verkehrsminister Scheuer wird diese Woche die neue Elektrokleinstfahrzeuge Verordnung (eKFV) unterschreiben. Damit herrscht endlich Klarheit über die Straßenzulassung von E-Scootern.

Mit der Unterschrift alleine ist es aber noch nicht getan. Denn auch die EU-Kommission und der Bundesrat müssen der Verordnung noch zustimmen. Die eKFV wird somit Ende Mai/Anfang Juni in Kraft treten.

Was heißt das nun?

Solange die Elektrokleinstfahrzeuge Verordnung noch nicht in Kraft getreten ist, bleiben E-Scooter auf Deutschlands Straßen weiterhin verboten. Die Zeit bis zum Inkrafttreten werden die Hersteller wohl nutzen, um ihre Modelle an die neue Rechtslage anzupassen.

Hat sich im Vergleich zum letzten Entwurf noch etwas geändert?

Der Letztentwurf liegt uns noch nicht vor. Es ist aber durchgesickert, dass es noch folgende geringfügige Änderungen gab:

  • Das Mindestalter wurde von 15 auf 12 Jahre gesenkt.
  • Unter 15-jährige dürfen nur E-Scooter fahren, deren Bauartgeschwindigkeit 12 km/h nicht übersteigt.
  • Das Versicherungskennzeichen kann in Form eines Aufklebers am E-Scooter angebracht werden.

Sobald uns die Verordnung in der finalen Fassung vorliegt, werden wir diese in kompakter Form hier präsentieren. Stay tuned!