Darum sind das die besten 5 E-Scooter

Eine rein subjektive Beurteilung?

Das mit den Bestenlisten ist immer so ein Thema. Denn wer sagt eigentlich, ob und warum ein E-Scooter zu den besten zählt? Auf unserer Startseite werden sämtliche Punkte im Detail behandelt, die du vor dem Kauf eines E-Scooters berücksichtigen solltest. Bei der Erstellung einer Bestenliste werden zum Einen natürlich all diese objektiven Kriterien zur Beurteilung herangezogen. Zum Anderen spielt aber auch die subjektive Meinung eine große Rolle. Welche Eigenschaften eines E-Scooters sind nunmehr für unsere Bestenliste ausschlaggebend?Die besten 5 E-Scooter

Die entscheidenden Kriterien

Eines gleich vorweg: Den absolut perfekten E-Scooter haben wir bis jetzt noch nicht gefunden. Eine Kleinigkeit gibt es selbst auch bei den Top-Modellen stets auszusetzen. Das ist natürlich auch ein Dilemma. Denn je mehr man sich mit E-Scootern beschäftigt und je mehr man über E-Scooter Bescheid weiß, desto kritischer nimmt man diese vor dem Kauf auch unter die Lupe. Was ist uns nun neben den „core points“ insbesondere wichtig?

„It just works“ – Funktionalität siegt

Der legendäre Steve Jobs strich bei jeder Präsentation wieder und wieder die einfache Handhabung und Funktionalität seiner Produkte hervor. „It just works“ war und ist nach wie vor das Erfolgsgeheimnis von Apple. Simple Bedienbarkeit und geringe Fehleranfälligkeit. Diese Eigenschaften sind auch bei Elektro-Scootern von größter Bedeutung. Eine Klappfunktion, die regelmäßig klemmt. Akkus, die sehr schnell an Kapazität verlieren. Lenkstangen, die locker werden. All das geht gar nicht.

Gewicht: Weniger ist mehr

Wie schon hier angesprochen, ist das Gewicht ein großes Thema beim E-Scooter Kauf. Auch wenn du nicht vorhast, deinen Elektro-Scooter oft zu tragen. Das eine oder andere Mal ist es aber trotzdem notwendig. Schnell einmal die Stufen runter zur U-Bahn oder das Ding zusammenklappen und ins Auto geben. Das kommt schon mal vor. Und genau dann bist du froh, wenn dein E-Scooter nicht 16kg, sondern bloß 9 kg wiegt.

Maximale Geschwindigkeit: wird überschätzt!

Einige Modelle, wie zum Beispiel der Wizzard 2.5S, schaffen 40 km/h oder sogar mehr. Das ist zwar schön, da es Zeichen eines starken Motors ist, kann aber in den wenigsten Fällen wirklich ausgenutzt werden. Gerade in der Stadt herrscht oft dichter Verkehr und lange gerade Strecken sind selten vorhanden. In Österreich etwa wurde gesetzlich die Grenze bei 25 km/h eingezogen. Jeder E-Scooter, dessen Bauartgeschwindigkeit darüber liegt, ist auf öffentlichen Straßen nicht mehr rechtskonform unterwegs.

Auf einem E-Scooter ist man zudem nicht gerade gut geschützt. Die Knautschzone ist wie beim Fahrrad gleich null. Auch aus diesem Grund ist ein gleichmäßiges und vorausschauendes Fahren anzuraten. Eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h ist daher unserer Ansicht nach ausreichend.

Wo die Leistung und damit zusammenhängend die Geschwindigkeit aber sehr wohl eine wichtige Rolle spielt, ist bei Steigungen. Eiert der E-Scooter schon bereits bei einem leichten Anstieg nur noch im Schrittempo dahin, ist die Freude am Fahren enden wollend. Wenn du bergauf auch zügig unterwegs sein kannst, macht das E-Scooter Fahren dafür aber richtig Spaß.

Unterm Strich zählt das Gesamtpaket

Der Eine legt großen Wert auf eine möglichst hohe Reichweite, der Andere braucht unbedingt einen Seitenständer und ein Dritter würde nie einen E-Scooter ohne Bremslicht kaufen. Wie gesagt, jeder hat andere Vorlieben und Bedürfnisse. Die entscheidende Frage ist immer: Was will ich? Kann dieser oder jener E-Scooter meine Anforderungen erfüllen?

Zu den Top E-Scootern zählen letztlich immer nur jene, die in allen Bereichen überzeugen können. Klar, der eine hat eine kleine Schwäche hier und ist dort dafür herausragend. Der andere ist in allen Belangen gut, zählt aber nirgends wirklich zur Spitze. Eines bleibt aber unbestritten: Unterm Strich muss das Gesamtpaket passen. Dementsprechend haben wir versucht, eine Liste der Top-5 E-Scooter zusammen zu stellen:

Die besten 5 E-Scooter

Elektro-Scooter SXT light Eco ReichweiteE-Scooter – SXT light Eco Ratgeber € 319,00 * € 799,00 * inkl. MwSt. | am 21.08.2019 um 22:50 Uhr aktualisiert Zum Angebot*
E-Scooter E-twow Booster Plus S faltbarE-Scooter e-TWOW Booster Plus S Ratgeber € 430,00 * € 1075,00 * inkl. MwSt. | am 21.08.2019 um 22:43 Uhr aktualisiert Zum Angebot*
Segway-ninebot es2 E-Scooter kaufen BeleuchtungE-Scooter Segway-Ninebot ES2 Ratgeber € 215,00 * € 549,00 * inkl. MwSt. | am 21.08.2019 um 22:39 Uhr aktualisiert Zum Angebot*
e-scooter-metz-moover-straßenzulassungE-Scooter Metz moover Ratgeber € 1990,00 * € 1998,00 * inkl. MwSt. | am 21.08.2019 um 21:20 Uhr aktualisiert Zum Angebot*
e-scooter-moovi-mit-straßenzulassungE-Scooter Moovi Ratgeber Angebot auf Amazon prüfen Zum Angebot*